Digitalisierung

Technik menschelt.

Erfolgreiches Legal Tech bedeutet „Hacking The Lawyer“. Denn die Digitalisierung fängt bei den Menschen an. Es geht um Know-how Aufbau, das Entdecken einer neuen Arbeitskultur, neue Geschäftsmodelle und ein Verständnis, wie Ökosysteme aus Start-ups und Law Firms funktionieren können. Und genau diesen Themen widmet sich dieses Blog.

Die Digitalisierung der Legal Branche ist in vollem Gange. Die Crux dabei? Der Branche geht es vielleicht noch viel zu gut, um den Bedarf an tiefgreifender Veränderung zu haben – diese ist jedoch der Schlüssel zum zukünftigen Erfolg!

Bei Legal Tech geht es vorallem um Menschen.
Bei Legal Tech geht es vor allem um Menschen.

Wer die digitale Transformation in der Legal Branche ernsthaft angehen möchte, erkennt bald, dass es um mehr geht, als das Hiring eines Junior Legal Engineers.

Digitalisierung bedeutet Know-how Aufbau, eine andere Arbeitskultur und ein Verständnis, wie Ökosysteme aus Start-ups und Law Firms funktionieren können.

Ich bin überzeugt davon, dass diese Aspekte der Digitalisierung für die Legal Branche ganz besonders spannend werden, denn da kommt an der ein oder anderen Stelle noch Arbeit auf die Kanzleien und Rechtsabteilungen zu.

Auf der Berlin Legal Tech 2020 ist in unserem Brainstorming Team die Überzeugung entstanden, dass erfolgreiches Legal Tech nicht bedeutet, möglichst viel Technik zu bauen.

Erfolgreiches Legal Tech bedeutet „Hacking The Lawyer“. Denn die Digitalisierung fängt bei den Menschen an. Und genau diesen Themen wird sich dieses Blog widmen.

Ich selbst bin übrigens kein Jurist. Dafür aber Vollblutdigitaler und Unternehmerin. Falls Sie sich nun fragen, was in aller Welt mich qualifiziert, über die Legal Branche zu schreiben? Das werden wir gemeinsam herausfinden.
Ich denke zum Beispiel, dass ich eine wertvolle Perspektive einbringe. Denn ich habe über viele Jahre die Transformation der Finanzbranche begleitet und diese für Corporates mitgestaltet. Seit über zwei Jahren lerne ich die Legal Branche immer besser kennen und sehe viele Parallelen bei den Best Practices, aber auch in den „Lieber nicht nachmachen“-Practices der Digitalisierung.

Und da ich überzeugte Macherin bin, liegt mir das alleinige Beobachten nicht und ich freue mich sehr darauf, die Transformation der Legal Branche mitzugestalten.

Viele Freude auf meinem Blog!

Ich arbeite seit über 15 Jahren in der Digitalbranche und habe so einige Digitalisierungswellen miterlebt. Ich bin Expertin und Speakerin für Digitalstrategie, Digitale Produktentwicklung, Nutzerzentrierung und Innovation. Da ich eine Macherin bin, liegt mir das reine Beobachten allerdings nicht so gut. Daher möchte ich die Digitalisierung der Legal Branche mitgestalten. Man braucht ja ambitionierte Ziele.

0 Kommentare zu “Technik menschelt.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.